Messaging mit Ruby on Rails: Auf E-Mails direkt antworten

Nachrichtenfunktion in Webanwendungen Wenn Nutzer einer Software anderen Nutzern Nachrichten schreiben können, spricht man von Messaging. Das kann primär der Kommunikation dienen wie in Chats, Foren oder Dating-Plattformen, aber auch der Koordination wie bei Kleinanzeigen-, Buchungs- oder Verkaufsportalen. Häufig findet sich das folgende Muster: Nachrichten werden innerhalb der Anwendung in einem Postfach verwaltet, jedoch zusätzlich per E-Mail versendet, um den Empfänger auf neue Post hinzuweisen. Nutzer lesen dann zunächst die E-Mail, da das einfach schneller geht. Beim Antworten wird es dann schwieriger. In der Vergangenheit entstand hier meist ein Bruch. Nutzer mussten [...]

2017-07-16T09:58:40+00:00 16.07.2017|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Snippets im Ruby on Rails CMS Refinery am Beispiel von decidre.com

Vor einiger Zeit haben ich die Webanwendung decidre entwickelt. decidre ist ein Zufallsgenerator, der aus einer Liste von Optionen, die der Benutzer eingibt, eine auswählt. Super einfach eigentlich, aber eine große Hilfe für Entscheidungsunfreudige. decidre kann in jeglichen Lebenslagen hilfreich sein, sei es bei der Essens- oder Getränkewahl, bei Fragen rund um die Liebe oder bei der Wahl des nächsten Jobs, Urlaubziels, Autos, Fahrrad ... Deshalb gibt es außerdem noch einen Mini-Blog mit kurzen Geschichten. decidre ist in Ruby on Rails umgesetzt, allerdings eingebettet in das CMS Refinery. Das bedeutet, dass mein [...]

2017-01-28T13:52:37+00:00 28.08.2016|Tags: , |0 Kommentare

Tutorial: Erste Schritte mit dem Ruby on Rails CMS "ComfortableMexicanSofa"

Ruby on Rails ist ein Web Application Framework, das die technische Grundlage legt für Webanwendungen. Es besteht aus vielen hilfreichen Bausteinen, die Entwickler unterstützen, von der Gestaltung der Benutzeroberfläche bis hin zur Datenhaltung. Ein CMS (= Content-Management-System) ist ein System zur Erstellung, Verwaltung und Darstellung von (Web)inhalten. CMS kommen meist als fertige Lösung mit unzähligen Features. Diese beziehen sich sowohl auf die Darstellung der Seite für den End-User als auch auf die Arbeit von Administratoren und Autoren. Über ein Plugin-System sind CMS meist flexibel erweiterbar. Was, wenn ich beides gleichzeitig haben [...]

2017-01-30T15:06:44+00:00 12.08.2016|Tags: , |0 Kommentare